Unsere Pfarrkirche ist dem Hl. Florian geweiht und wurde im Jahre 1982 neu erbaut, wobei von der alten Bausubstanz der Kirchturm aus dem Jahre 1885 unverändert erhalten geblieben ist. Der kommunikative, hell gehaltene und meditative Kirchenraum ladet sowohl zum stillen Verweilen auch auch zur Mitfeier der Gottesdienste ein.

Das Missionskreuz von 1895 trägt einen gotischen Christus, der aus Tirol stammt, wobei der Künstler allerdings unbekannt ist. Tabernakel, Altar, Ambo und Ewiges Licht wurde von Prof. Peter Dimmel aus Linz künstlerisch gestaltet.

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online